Zurück zum Überblick "Evaluationsprojekte für Museen"

Modellversuch "Begegnung mit dem Fremden" (Teil 2)

22 mal interkulturelle Praxis an 22 Museen in Baden - Württemberg

Zum Foto: Deutsche und Bosnische Jugendliche bei der Ferienaktion "Miteinander - Füreinander" der Museumspädagogik der Städtischen Kunsthalle Mannheim. Diese Ferienaktion fand unmittelbar im Hof der Flüchtlingsunterkunft in Mannheim statt, ein Ort, der sonst weitgehend von der deutschen Öffentlichkeit abgeschlossen war. Die deutschen und bosnischen Jugendlichen waren Vormittags jeweils für drei Stunden in der Kinsthalle und erkundeten dort die Originale, nachmittags wurden diese Erfahrungen in der Flüchtlingsunterkunft gemeinsam kreativ umgesetzt. (1996/ Konzept: J.v.Schemm/ s.u. Projekte des Modellversuchs)

  • "Heimarbeit in der Fremde - ausländische Näherinnen berichten" Maschenmuseum Albstadt
  • "Hochzeit im Maghreb". Ausstellung mit museumspädagogischem Begleitprogramm  Heimatmuseum Balingen/ Franziskanermuseum Villingen - Schwenningen
  • "Backen-Kochen-Heizen. Kulturhistorische Aspekte des Umgangs mit Feuer und Feuerstellen. Fremdsprachliche Führungen und Aktionstag" Freilichtmuseum Beuren
  • "Räuber - Schurke oder Held". Museumspädagogische Aktionen  Museum Biberach
  • "Fremdes bei uns". Ausstellung, eingebunden in ein gesamtstädtisches Projekt Stadtmuseum Ditzingen
  • "Juden auf dem Lande - das Dorf Kirchen". Ausstellung mit museumspädagogischem Begleitprogramm  Museum in der Alten Schule, Efringen-Kirchen
  • "Heute frische Heimat!" Ausstellung mit museumspädagogischem Programm Stadtmuseum Esslingen

Zum Foto: Im Stadtmuseum Esslingen wurde die 'Begegnung mit dem Fremden' von den Projektbeteiligten Ausländern/innen aus ihrer Sicht anschaulich gemacht: Sie gestalteten einen 'Tunnel' in die fremd-vertraute Heimatstadt Esslingen. An der Wand finden die Besucher/innen immer stärker verfremdete Fotos vertrauter Stadtmotive, am Ende betreten sie einen spiegelverkehrten Stadtplan. (Eingangssituation in der Sonderausstellung "Heute frische Heimat" des Stadtmuseums Esslingen, 1996 Foto: Organisationsbüro)

  • "Begegnung mit dem Fremden". Ausstellungen, Aktionen, Workshops in drei Teilen  Adelhausermuseum Freiburg, Abteilung Völkerkunde
  • "Begegnung mit dem Fremden - Versuch einer Annäherung. Kunstprojekt und Spurensuche nach Stätten jüdischer Vergangenheit in Jebenhausen und Göppingen" Jüdisches Museum Göppingen, Künstlergruppe SPEKTRUM

Jüdisches Museum Göppingen: Begegnung mit dem Fremden als Begegnung mit der verschwundenen jüdischen Kultur und Geschichte in Göppingen. Unter dem Kies im Ausstellungsraum ist der Davidstern verborgen, der beim Begehen in Teilen zum Vorschein kommt. Begehbare Boden-Installation der Künstlergruppe SPEKTRUM, Göppingen. (1996/ Foto: Organisationsbüro Neues Textfel)

  • "Die Schloßstrasse in Hechingen. Juden in einer süddeutschen Kleinstadt, am Beispiel der Hechinger Schloßstrasse". Ausstellung mit Begleitprogramm  Alte Synagoge Hechingen
  • "Erkunden, Erkennen, Erschrecken. Ein Geschichtsprojekt zum Nationalsozialismus der Heidelberger Gregor Mendel Realschule" Kurpfälzisches Museum Heidelberg
  • "Der ferne Nächste. Bilder der Mission - Mission der Bilder". Ausstellung mit begleitendem museumspädagogischem Programm  Landeskirchliches Museum Ludwigsburg
  • "Miteinander - Füreinander". Ein Ferienprojekt mit Reisen in die Welt der Kunst für Kinder und Jugendliche aus Mannheim und dem ehemaligen Jugoslawien Städtische Kunsthalle Mannheim
  • "Grenzüberschreitungen". Ausstellung mit museumspädagogischem Begleitprogramm Heimatmuseum Mössingen Hier und dort - burda ve orda. Türkinnen und Türken in Offenburg. Zwei Ausstellungen mit museumspädagogischem Begleitprogramm  Museum im Ritterhaus, Offenburg
  • "Hiergeblieben! Ausgegrabene und erzählte Geschichte(n) von Einwanderern in Singen". Sonderausstellung mit museumspädagogischem Begleitprogramm  Hegau Museum, Singen
  • "Fremde Kunst - Toleranz für Fremde(s)". Museumspädagogische Videoprojekte für Schulklassen  Galerie der Stadt/ Mu*Pä*Di*, Stuttgart
  • "Begegnung mit ehemaligen Zwangsarbeitern/innen aus Polen und der Ukraine". Gesprächs- und Begegnungstage in Tuttlingen  Heimatmuseum Tuttlingen
  • "Fremde Kulturen in Ulm. Gegenstände, Bilder, Symbole". Ausstellung mit museumspädagogischem Begleitprogramm  Ulmer Museum

Im Ulmer Museum kam es im Zuge der Vorbereitung der Ausstellung "Fremde Kulturen in Ulm" immer wieder zu Begegnungen mit Vertretern der einzelnen Gruppen und Ininiativen, die "ihr" Land und "ihre" Kultur in der Ausstellung vorstellten.

Foto: Organisationsbüro

"Reise, Flucht, Vertreibung nach Wertheim am Main". Ausstellung mit museumspädagogischem Begleitprogramm Historisches Museum der Stadt und Grafschaft Wertheim

"Muß i denn..! Bildgeschichten über Heimat und Fremde in Oberschwaben." Ausstellung mit museumspädagogischem Begleitprogramm  Bauernhaus-Museum Wolfegg

 

Materialien zum Download

Eine ausführliche Dokumentation aller 22 Projekte kann hier als Word 97 - Text herunter geladen werden.  Weiterverbreitung nur unverändert und mit Nennung der Quelle (AfeB Heidelberg, 2000)

Museumspädagogischer Modellversuch Begegnung mit dem Fremden. Dokumentation der Projekte an den beteiligten Museen
In dieser Dokumentation werden die in den Jahren 1995 und 1996 in Baden-Württemberg durchgeführten interkulturellen museumspädagogischen Projekte ausführlich dargestellt.
Begegnung_Projekte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

Der folgende Erfahrungsbericht aus der Vorbereitungsgruppe im Stadtmuseum Esslingen schildert sehr anschaulich die Erfahrungen, die sich bei einem solchen Beteiligungsprojekt ergeben. Diese Erfahrungen sind auch nützlich für andere Ausstellungsprojekte, die unter Beteiligung von Betroffenen und engagierten "Laien" entstehen. Weiterverbreitung nur unverändert und mit Nennung der Quelle (AfeB Heidelberg, 2000)

Stadtmuseum Esslingen: Deutsche und Ausländer entwickeln gemeinsam eine Ausstellung über ihr Zusammenleben
Erfahrungen mit einer gemeinsamen Projektgruppe im deutsch-ausländischen Kooperationsprojekt am Stadtmuseum Esslingen (1996) (Thesen)
BegegnungEsslingen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 162.5 KB

Hier geht es zu den Ergebnissen der Evaluation durch die AfeB und den Erfahrungsberichten der Beteiligten