Hier geht es zu den Serviceleistungen der AfeB

Wann sind Erhebungen in Eigenregie sinnvoll und was ist dabei zu beachten?

Erfahrungen aus der Erhebungspraxis der AfeB

Wenn man plant, eine Erhebung mit "Bordmitteln" - also in Eigenregie ohne externe Unterstützung - durchzuführen, kommt es leicht zu Enttäuschungen. Oft ist der Anspruch (= was heraus kommen soll) größer als die vorhandenen methodischen Möglichkeiten; zweitens ist der Arbeitsaufwand größer als ursprünglich gedacht; und drittens sind die Ergebnisse hinterher doch nicht so, wie  man sich das vorgestellt hatte, als man sich die Besucherbefragung vornahm. Das alles läßt sich vermeiden, wenn man einige Anforderungen und auch praktische Hinweise berücksichtigt, die die AfeB in den letzten Jahren gesammelt hat. Wir haben inzwischen recht oft Museen dabei beraten, solche Besuchererhebungen in Eigenregie durchzuführen und haben daraus den folgenden 10 - Punkte - Katalog entwickelt. Zusätzlich noch eine weitere Empfehlung im Voraus, die nicht im 10 - Punkte - Katalog steht: Bitte lassen Sie sich nicht vorzeitig entmutigen. Wenn Sie die erste Besucherbefragung in Ihrem Museum durchführen, wird es zwangsläufig zu Fehlern und Missverständnissen kommen. Das ist normal. Nehmen Sie es als einen Lernprozess. Die nächste Erhebung wird erfahrungsgemäß sehr viel besser, routinierter und vor allem aussagestärker. Viel Erfolg!

 

Wann sind Besucherbefragungen in Eigenregie sinnvoll?
Tipps und Hinweise aus der Praxis der AfeB
Wann_sind_Erhebungen_in_Eigenregie_sinnv
Adobe Acrobat Dokument 85.0 KB

Weitere Tipps, Hinweise und Materialien für Erhebungen in Eigenregie finden Sie hier. Wir freuen uns, von Ihnen feed back zu bekommen, wenn Sie auf der Basis unserer Hinweise eine Erhebung durchgeführt haben.

Hier geht es zum Thema "Besucherstudien"

Hier finden Sie eine kurze Einführung in das Thema "Ausstellungsevaluation"

Hier wird die AfeB - Methode der Kompaktevaluation vorgestellt

Service für Museen, die eine Besuchererhebung in Eigenregie planen:

Es besteht die Möglichkeit, Mitarbeiter der AfeB für eintägige Kompaktschulungen (in-house-training) über Methoden und Möglichkeiten von Besuchererhebungen zu engagieren. Dabei wird ein Überblick über die Grundzüge von Fragebogenerhebungen vermittelt und auf Problemstellen hingewiesen, die sich bei Erhebungen in Eigenregie ergeben können. Bezugspunkt ist dabei stets die Praxis des Museums, an dem das Kompaktseminar stattfindet. Wir machen Ihnen gern ein entsprechendes Angebot. Kontakt