Zurück zur Startseite

Internes Material

Kiosk

Download - Seite der AfeB

An dieser Stelle werden fortlaufend Texte und andere Ergebnisse aus der Arbeit der AfeB und von befreundeten Einrichtungen vorgestellt. Der (unveränderte..!) Abdruck und die weitere Verwendung sind erwünscht. Wir freuen uns über einen Quellennachweis (AfeB Heidelberg) und die Zusendung eines Belegexemplars. Danke!

 

Ausnahme: Nicht von der AfeB heraus gegebene Materialien und die schriftlichen Arbeiten aus dem Kurs "Die Sprache der Dinge" (s.u.) dürfen nur mit ausdrücklicher Zustimmung der Autoren weiter genutzt werden !! Name und Kontaktadresse sind jeweils im Text/ Manuskript genannt.

Bereich: Museumspädagogik und Museologie

Schule und Museum
Einführung in die wichtigsten Aspekte der Arbeit mit Schulklassen im Museum
Schule+und+Museum.pdf
Adobe Acrobat Dokument 258.2 KB
Schule und Museum: Praxisprojekt. Ein jungsteinzeitlicher Lehmofen in einem Großstadtgymnasium
Autorin: Claudia Kauter, Fachlehrerin für Geschichte, Schillerschule Frankfurt. Kooperationsprojekt mit dem Archäologischen Museum Frankfurt/ Dr. Angelika Schmidt-Herwig. Kurs "Die Sprache der Dinge
BerichtLehmofen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 487.7 KB
Erzieherinnen und Museum - Ergebnisse aus den Fokusrunden mit Erzieherinnen im Badischen Landesmuseum Karlsruhe
Zuerst veröffentlicht in STANDBEIN/ SPIELBEIN (80/ April 2008)
Aufsatz_STSB_Erzieherinnen und Museum.pd
Adobe Acrobat Dokument 658.8 KB
Neue Museologie, Nachbarschaftsmuseen, Ecomuseen
Theoretische Bezüge von integrativer Museumsarbeit in Regionalmuseen. Seminarpapier von U.Paatsch. (11/ 2002)
SeminarRegionalmuseenNeueMuseologie.pdf
Adobe Acrobat Dokument 117.7 KB
Was ist eine Museumsausstellung? Thesen zum Thema "Ausstellen"
Studienmaterial aus dem Kurs "Die Sprache der Dinge". Autor: Ulrich Paatsch
ThesenAusstellen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 88.3 KB
Welche Aufgabe haben Medien im Museum? Thesen zum Medieneinsatz im Museum
Studienmaterial aus dem Kurs "Die Sprache der Dinge". Autor: Ulrich Paatsch
ThesenMedienMuseum.pdf
Adobe Acrobat Dokument 75.9 KB
13mal Medieneinsatz in einer Ausstellung
Medien-Recherche in den Abteilungen „Naturkunde“ und „Vor- und Frühgeschichte“ im Niedersächsischen Landesmuseum, Hannover, Seminar 7/2003
Medieneinsatz_in_Ausstellungen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 116.0 KB
Ausstellungen erklären: Tipps und Hinweise für Führungen
Empfehlungen für Museums- und Ausstellungsführungen. Studienmaterial aus dem Kurs "Die Sprache der Dinge"
Fuehrungen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 108.9 KB
Regine Ille-Koop, "Die neuen Chancen nutzen – Die Sicht der Museumspädagogik auf den neuen Bildungsplan"
Museumsverband Baden-Württemberg, Tagung „Schule und Museum – Neuer Bildungsplan, neue Chancen?“, März 2006
Ille_Koop_Bildungssplan_Museen_Maerz_200
Adobe Acrobat Dokument 167.9 KB
MUSEUMSPÄDAGOGIK - LITERATURLISTE 1990 - 20003
Literaturübersicht des Verein für Museumspädagogik Baden-Württemberg e.V.
Bibliographie_VerfMusPaedBaWue.pdf
Adobe Acrobat Dokument 173.3 KB
NEWSLETTER 4/2009 DES NETZWERKS BÜRGERSCHAFTLICHES ENGAGEMENT IM MUSEUM
Thema: Freiwillige/ ehrenamtliche Mitarbeit in der Museumspädagogik
Dr. Udo Liebelt, Stettiner Str. 25 D, D-76139 Karlsruhe
eMail: newsletter@netbem.eu
www.netbem.eu
NetbemNewsletter_12_09_Freiwillige_Vermi
Adobe Acrobat Dokument 166.7 KB

Bundesverband Museumspädagogik e.V./ Deutscher Museumsbund e.V., Qualitätskriterien für Museen: Bildungs- und Vermittlungsarbeit (= enthält das 2008 vom Bundesverband Museumspädagogik entwickelte Leitbild für Museumspädagogik)

Auf der Website des Schwerpunkts "Museumspädagogik" der Humboldt-Univerrsität Berlin hat der ehem. Lehrstuhlinhaber  Prof. Michael Parmentier seine Sicht auf die Museumspädagogik in sieben Thesen zusammengefasst (Michael Parmentier: In entgegengesetzter Richtung. Sieben Thesen zur Pädagogik in Kunstmuseen). Sehr lesens- und diskussionswert!

Marie Gombert, Das Museum als Lernraum. Der Museumsbesuch als Teil der Bildungsarbeit in Kindertagesstätten
In dieser 2009 an der Hochschule Merseburg entstandenen Bachelorarbeit geht die Autorin auf Lernziele und lernpsychologische Voraussetzungen des Museumsbesuchs mit Vorschulkindern ein.
marie_gombert_das_museum_als_lernraum.pd
Adobe Acrobat Dokument 4.9 MB

Bereich: Interkulturelle Museumsarbeit

Neue Museologie, Nachbarschaftsmuseen und Interkultur
Theoretische Bezüge von integrativer Museumsarbeit in Regionalmuseen. Seminarpapier von U.Paatsch. (11/ 2002)
SeminarRegionalmuseenNeueMuseologie.pdf
Adobe Acrobat Dokument 116.9 KB
Museumspädagogischer Modellversuch Begegnung mit dem Fremden. Dokumentation der Projekte an den beteiligten Musee
In dieser Dokumentation werden die in den Jahren 1995 und 1996 in Baden-Württemberg durchgeführten interkulturellen museumspädagogischen Projekte ausführlich dargestellt.
BegegnungProjekte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 365.4 KB
Auswertung der Projekte im Modellversuch "Begegnung mit dem Fremden"
Arbeitsfelder interkultureller Museumsarbeit
Begegnung_Arbeitsfelder.pdf
Adobe Acrobat Dokument 261.9 KB
Stichwort: Interkulturelle Museumspädagogik
Museumspädagogik als Mittlerin zwischen den Kulturen. Umrisse eines Konzepts.
Stichwort_Interkulturelle_Museumspädagog
Adobe Acrobat Dokument 150.5 KB
Methoden interkultureller Museumsarbeit
Erfahrungen mit den im Modellversuch eingesetzten museumspädagogischen Methoden und Aktivitäten für deutsche und ausländische Kinder/ Jugendliche
Methoden+interkultureller+Museumspaedago
Adobe Acrobat Dokument 211.9 KB
"Eine Ausstellung über Deutsche und Ausländer in Schlösslingen entsteht"
Museumspädagogisches Rollenspiel
SeminarRegionalmuseenRollenspiel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 119.6 KB
Stadtmuseum Esslingen: Deutsche und Ausländer entwickeln gemeinsam eine Ausstellung über ihr Zusammenleben
Erfahrungen mit einer gemeinsamen Projektgruppe im deutsch-ausländischen Kooperationsprojekt am Stadtmuseum Esslingen (1996)(Thesen)(Modellversuch "Begegnung mit dem Fremden")
Kooperationsprojekte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 156.6 KB
Raus aus dem Kunstghetto..!
Die Kunstprojekte von Studierenden der Karlsruher Hochschule für Gestaltung
Autorin: Karoline Hille
Kunstprojekte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 174.9 KB

Bereich: Besucherforschung und Evaluation

NEU ERSCHIENEN: Das Publikum im Blick - Besucherforschung
NEU ERSCHIENEN (2014): Das Publikum im Blick - Besucherforschung als Impuls für besucherorientierte Museumsarbeit (Inhaltsverzeichnis). Bezug: www.lwl-freilichtmuseum-hagen.de
Das Publikum im Blick_Titel Inhalt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 555.7 KB
Kommentierte Literaturliste zum Thema "Besucherforschung"
Aktuielle und einige ältere Titel, die Methoden und Konzepte für Besucherforschung in Museen fördern können.
Literaturliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 72.8 KB
Empirische Studie "Besucherforschung in westfälischen Museen"
Studie zur Vorbereitung der Tagung "Das Publikum im Blick" am 7./8.11.2013 im LWL-Freilichtmuseum Hagen. In dieser Studie sollte aufgeklärt werden, welche Bedeutung Besucherstudien und Evaluationen in der Museumspraxis tatsächlich haben und was die Wünsche der Museen gegenüber diesen Erhebungsmetoden sind.
AfeB_Ergebnisse empirische Studie Besuch
Adobe Acrobat Dokument 326.1 KB
Fachtagung "Das Publikum im Blick - Besucherforschung als Impuls für besucherorientierte Museumsarbeit" (7./8.11.2013)
Fachtagung im LWL-Freilichtmuseum Hagen mit einführenden und grundlegenden Beiträgen zum Thema Besucherforschung in Museen.
Tagung_Ablauf_Stand 16.09-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 265.9 KB
Fragebogen zur Erhebung des Einsatzes von Besucherforschung an Museen
Der vorliegende Fragebogen wird eingesetzt zur Erhebung des Einsatzes von Besucherforschung (Evaluation und Besucherstudien) an regionalen Museen. Jede weitere Verwendung oder Modifikation nur mit Zustimmung der AfeB!
Museumsbefragung_Besucherforschung_4.pdf
Adobe Acrobat Dokument 176.8 KB

Materialien zum Thema "Nicht-Besucherbefragung für Museen" (unten auf der Website des AfeB-Entwicklungsprojekts)

Besucherbefragungen in den sieben Mitgliedsmuseen der Arbeitsgemeinschaft der Freilichtmuseen in Baden-Württemberg
Ergebnisbericht der Besucherbefragungen an den sieben Freilichtmuseen in Baden-Württemberg (Langfassung)(PDF-Datei). Weiterverwendung bitte nur nach ausdrücklicher Zustimmung der AfeB!
AfeB_Gutachten_Freilichtmuseen_Baden_Wür
Adobe Acrobat Dokument 22.8 MB
Mehr als ein schöner Tag? Ausgewählte Ergebnisse der Besucherbefragungen in den baden-württembergischen Freilichtmuseen
Der vorliegende Text enthält das Referat aus Anlass der Tagung der Arbeitsgemeinschaft ländlicher Freilichtmuseen in Baden-Württemberg "Kompetenzzentrum und/oder Freizeitpark? Freilichtmuseum und die Hausforschung" am 11.11.2011 in Schwäbisch Hall
Mehr als ein schöner Tag_Ergebnisse Besu
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB
Einführung in die Evaluation von Museen und Ausstellungen
Kap. 4 aus dem Lehrbrief "EVALUATION UND BESUCHERANALYSEN. EMPIRISCHE INFORMATIONSGEWINNUNG IN MUSEEN UND AUSSTELLUNGSEINRICHTUNGEN" des Studiengangs Kultur- und Museumsmanagement an der Fernuniversit
Text_Kap4_Lehrbrief.pdf
Adobe Acrobat Dokument 232.5 KB

Weitere Kap. des Lehrbriefes "Einführung in die Evaluation von Museen und Ausstellungen" (2003)

finden Sie hier.

Fragenkatalog zur Vorbereitung einer Besucherbefragung
Museen und andere Ausstellungseinrichtungen, die an einer Besucherbefragung interessiert sind, können diesen Fragenkatalog herunter laden. Die Antworten erleichtern uns die Erstellung eines Angebots.
Fragenkatalog_Beratung_Besucherbefragung
Adobe Acrobat Dokument 99.3 KB
Musterfragebogen für eine Eingangsbefragung von Museumsbesuchern/innen
WICHTIGER HINWEIS: Dieser Fragebogen muß unbedingt den örtlichen Gegebenheiten angepaßt werden! Beratung auf Wunsch durch die AfeB.
MusterFragebogen.doc
Microsoft Word Dokument 39.0 KB
Baukasten zur Erstellung eines Lehrerfragebogens
Dieser Musterfragebogen dient zur Befragung von Lehrkräften, die mit ihrer Klasse ein Museum besucht haben. Bitte unbedingt beachten: Dieser Fragebogen muss noch angepasst werden!
Muster_Baukasten_Lehrerfragebogen.doc
Microsoft Word Dokument 55.0 KB
Baukasten zur Erstellung eines Schülerfragebogens
Dieser Musterfragebogen dient zur Befragung von Schülern/innen (ab Klasse 3), die mit ihrer Schulklasse ein Museum besucht haben. Bitte unbedingt beachten: Dieser Fragebogen muss noch angepasst werde
Muster_Baukasten_Schülerfragebogen.doc
Microsoft Word Dokument 47.5 KB
Professionell und besucherorientiert
8-Punkte-Katalog zur Bewertung von Museen (MuseumsCheckliste)
Acht_Punkte_Museumscheckliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 93.1 KB
Hinweise zur formativen Evaluation von Ausstellungen
Erfahrungen der AfeB mit dem Einsatz formativer Evaluation bei der Entwicklung von Ausstellungen
Hinweise_Formative_Evaluation.pdf
Adobe Acrobat Dokument 163.4 KB
GRAFSTAT - So führt man eine Befragung durch
Allgemeine Einführung in die Erstellung eines Fragebogens. Alle Rechte beim Autor (UWE DIENER, eMail: uwe.diener@grafstat.de)!
GRAFSTAT__So+führt+man+eine+Befragung+du
Adobe Acrobat Dokument 100.4 KB
Evaluation und Ehrenamtliche
Ehrenamtliche Mitarbeiter/innen als Gegenstand und Unterstützung für die Evaluation von Museen. EMail-Rundbrief von NetBem, Juli 2009
13.netbem Newsl.13-Juli 2009.pdf
Adobe Acrobat Dokument 148.7 KB

Bereich: Evaluation von Umweltzentren/ Umweltbildung

Wirksame Methoden der summativen Evaluation von Umweltausstellungen
Einige methodische Überlegungen, die die Erfahrungen der AfeB Heidelberg bei der Evaluation von Umweltausstellungen reflektieren.
Wirksame Methoden der summativen Evaluat
Adobe Acrobat Dokument 205.0 KB
Acht Evaluations-Tipps
Acht Tipps für die formative Evaluation von Naturschutzausstellungen. Aus dem Bericht der AfeB über die Evaluation des Nationalparkzentrums Kellerwald-Edersee
Acht Tipps für formative Evaluation von
Adobe Acrobat Dokument 82.4 KB
Hinweise zur formativen Evaluation in Umweltausstellungen
Erfahrungen der AfeB mit dem Einsatz formativer Evaluation
Hinweise_Formative_Evaluation.pdf
Adobe Acrobat Dokument 163.4 KB
"Hell, einladend und abwechslungsreich - eine Ausstellung zum Wohlfühlen"
Einige Ergebnisse der Evaluation des neuen "Haus der Natur" in Bad Harzburg
AUFSATZHdNWeb.pdf
Adobe Acrobat Dokument 496.5 KB
Evaluation des Multimar - Wattforums, Tönning: Die Ergebnisse im Überblick
Auswertung des F+E Vorhabens „Evaluation einer Umweltausstellung am Beispiel des
Multimar Wattforums Tönning“. Förderung: Bundesamt für Naturschutz. Heidelberg, Juli 2003
MULTIMAR_BerichtZusammenfassungKurz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 331.9 KB
Thesen zu den Erwartungen und Verhaltensweisen von Besucherinnen und Besuchern in Umweltausstellungen
Thesen, vorgelegt auf dem Workshop auf der CECA-MPZ- Tagung
"Berufsfeld Museumspädagogik im Wandel", München
Thesen_Besucher_Umweltausstellungen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 95.5 KB
Umweltausstellungen besuchergerecht gestalten
Ein Streifzug durch aktuelle Ideen, Ansätze und Erfahrungen
Umweltausstellungen_besuchergrecht_gesta
Adobe Acrobat Dokument 210.2 KB
Leitfaden für eine besuchergerechte Umweltausstellung
Ein Thesenpapier zur Diskussion der gegenwärtigen Praxis und Bewertung zukünftiger Ausstellungsprojekte
Leitfaden_Zehn_Punkte_Katalog_Umweltauss
Adobe Acrobat Dokument 103.0 KB

Sammlung museumspädagogischer Konzepte

Ausgewählte Abschlussarbeiten aus dem Kurs "Die Sprache der Dinge"

Nähere Informationen zum Zertifikatskurs "Die Sprache der Dinge" finden Sie hier.


Auf diesem Wege werden schriftliche Arbeiten, in denen interessante museumspädagogische Konzepte ausgearbeitet sind, anderen Kolleginnen und Kollegen zugänglich gemacht. WICHTIG! Alle hier vorgestellten Konzepte sind Eigentum der Autoren/innen! Abdruck oder jede weitere Verwendung bitte nur mit deren ausdrücklicher Zustimmung! Eine Kontaktadresse findet sich jeweils auf dem Titel des Manuskript.


Andrea Kugler, ”Was war, wird wiederkehren…”
Eine dramatische Zeitreise durch das Stadtmuseum Nördlingen während der ”Nacht der Muse(e)n” am 4. Mai 2001. Konzept eines Theaterprojekts.
Museumsnacht.doc
Microsoft Word Dokument 140.0 KB
Dr. Susanne Bosch-Abele, "Petticoat und Rock n' Roll"
Museumspädagogisches Projekt zur Wanderausstellung "Nierentisch und Petticoat - ein Bummel durch die 50er Jahre" für Schüler/innen 7.Klasse Gymnasium.
SchriftlicheBosch-Abele.doc
Microsoft Word Dokument 52.5 KB
Judith Jonas - Kamil, "Ein Haus aus Haar" - Leben in der Wüste".
Ein museumspädagogisches Projekt für Kinder der 3. und 4. Klassen. Zeitrahmen: 3 x 2 Stunden.
SchriftlicheJonasKamil.doc
Microsoft Word Dokument 38.5 KB
Tania Schmitz, "Die Arbeitswelt des Archäologen".
Versuch einer museumspädagogischen Vermittlung für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren, am Beispiel der keltischen Ringwallanlage des 2.Jahrhunderts vor Christus an der Milseburg in der Rhön
SchriftlicheSchmitz.doc
Microsoft Word Dokument 69.0 KB

Im Folgenden noch einige Arbeiten aus den Kursen 2003 bis 2008. Anmerkung: Ab Kurs 2003 besteht für die schriftlichen Arbeiten eine Obergrenze von maximal vier Seiten (plus Anhang). Daher sind die Arbeiten kürzer, als die oben vorgestellten.

 

Dr. Michael Altmoos, "Was macht die Maus hinterm' Regenbogen?"
Familienprogramm zur Faszination der Natur am Pfalzmuseum für Naturkunde, Bad Dürkheim
Arbeit_MichaelAltmoos.pdf
Adobe Acrobat Dokument 161.0 KB
Volker Beer, "Der Schafsbaum. Eine fusselige Pflanze kommt in Mode".
Themenführung durch die Sonderausstellung "100% Baumwolle. Der Stoff, aus dem die Stoffe sind", Völkerkundliche Sammlung der Universität Marburg.
Arbeit_VolkerBeer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 123.3 KB
Kathleen Schröter (Kurs 2006),, "Typisch Mann? Typisch Frau? Die Geschlechterrollen in Frauen- und Männerbildnissen um 1800"
Ein kunsthistorisches Konzept. Die Arbeit liegt hier leider nur ohne Abbildungen vor.
07_Schriftliche_Schroeter_2006_2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 829.8 KB
Dr. Astrid Arnold (Kurs 2006), "Als Kaffee noch ein Luxus war. Lebenswelten im 18.Jahrhundert in Basel"
Kulturhistorisches Projekt für einen Basler Stadtteil. Dabei geht es um ein museumspädagogisches Ferienprojekt, das mit einer Ausstellung endet, die die Kinder selbst erstellen.
07_Schriftliche_Arbeit_Arnold_2006_1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 416.6 KB
Sybille Hoffmann-Merz (Kurs 2006), "Die Tora - eine wichtige Rolle. Ein unscheinbares Exponat im Bibelhaus erhält einen großen Auftritt"
Museumspädagogisches Projekt für das Bibelhaus Frankfurt. Mit Arbeitsblättern für Jugendliche.
07_Schriftliche_Arbeit_Hoffmann_Merz_200
Adobe Acrobat Dokument 149.5 KB
Monika Hölscher (Kurs 2006), "Auf den Spuren der Juden in Alsfeld"
Projekt für Jugendliche mit ausgearbeiteten "Forschungsaufträgen" am Regionalmuseum Alsfeld.
07_Schriftliche_Hoelscher_Projekt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 325.0 KB
Helga Noll-Hartwig (Kurs 2006), "Museumskoffer: In den sauren Apfel beißen! Ernte und Verarbeitung von Äpfeln - früher und heute"
Vom Museum der Gemeinde Kaufungen. Der Museumskoffer ist für den Einsatz in Schulen konzipiert, wobei ausdrücklich zur Nutzung des Museumsgartens angeleitet wird.
07_Schriftliche_Noll_Hardwig_2006_01.pdf
Adobe Acrobat Dokument 251.5 KB
Fanny Kranz (Kurs 2007), "AFRICOLA - Interkultureller Medienkunstworkshop zwischen kolonialer Skulptur und zeitgenössischer Kunst."
Ein experimentelles museumspädagogisches Medienkunstprojekt für Jugendliche in den Herbstferien 2007 - in Zusammenarbeit mit dem Kunstmuseum Heidenheim und der Jugendkunstschule "kiku" in Heidenheim
07_Schriftliche_Kranz_Africola_Konzept.p
Adobe Acrobat Dokument 168.6 KB
Sonja Voss (kurs 2007), " Dampfende Töpfe und rauchende Köpfe - eine rätselvolle Kloster(küchen)werkstatt für Kinder. Museumspädagogisches Projekt für die Stiftung Kloster Dalheim, LWL- Landesmuseum f
In dieser Arbeit wird ein Ausstellungsraum speziell für Familien mit kleineren Kindern entwickelt, die die Klosterausstellung ohne Führung besuchen. Dafür entsteht eine "Klosterküche".
07_Schriftliche_Voss_Klosterwerkstatt.pd
Adobe Acrobat Dokument 386.4 KB
Ann Christin Dobener, "Meine Lieblingszahl".
Ein Workshop rund um Zahlen für die Ausstellung "mini-mathematikum" im Mathematikum Gießen (Abschlussarbeit aus Kurs 2008/1)
08A_Arbeit_Dobener.pdf
Adobe Acrobat Dokument 779.6 KB
Bettina Lukacevic, "Kleine Zeitreise durch Berlin-X-Berg"
Entdeckungsreisen durch Berlin-Kreuzberg für Familien mit Kindern. Museumspädagogisches Konzept für das Kreuzbergmuseum für Stadtentwicklung und Sozialgeschichte (Abschlussarbeit aus Kurs 2008/1)
08A_Arbeit_Lukacevic_2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB
Michael Schäfer, "Mit Marschgepäck durchs Römermuseum".
Museumspädagogisches Projekt für Familien und kleinere Gruppen beim Besuch des Römermuseums Osterburken (Abschlussarbeit aus Kurs 2008/1).
08A_Arbeit_Schaefer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB
Marianne Bopp, "Ein Mitmachmöbel für das Möbelmuseum"
Museumspädagogisches Projekt für das Museum Kelkheim. Sammlung für das Möbelhandwerk und Stadtgeschichte (Kurs 2008/ 2)
08B_Arbeit_Bopp.pdf
Adobe Acrobat Dokument 131.5 KB
Torsten Wondrejz, Wie Luthers "bewegende" Schriften das Reich in Aufruhr brachten - Bruder Martin auf dem Wormser Reichstag 1521
Ein museumspädagogisches Projekt für das Museum der Stadt Worms im Andreasstift, Lutherzimmer (Kurs 2009)
09_Projekt_Luther.pdf
Adobe Acrobat Dokument 40.2 KB
Bärbel Reuter, Verschleiert. Ein Stück Stoff und seine Bedeutung
Ein museumspädagogisches Projekt für das Völkerkundemuseum im Naturhistorischen Museum in Nürnberg (Kurs 2009)
09_Projekt_Verschleiert.pdf
Adobe Acrobat Dokument 38.9 KB
Anhang zum Projekt "Verschleiert"
09_Projekt_Verschleiert_Anhang.pdf
Adobe Acrobat Dokument 135.2 KB

Seit 2012 ist der Kurs "Die Sprache der Dinge" unter neuer Leitung und hat einen neuen Träger. Aber nach wie vor entstehen im Kurs kreative, sorgfältig ausgearbeitete und thematisch innovative Abschlussarbeiten. Im Folgenden eine kleine Auswahl zum Download. Aber auch hier gilt: Jede weitere Nutzung bitte NUR mit Zustimmung der Autoren/innen! Der Name und die Mailadresse befindet sich jeweils auf dem Titelblatt. Und wenn eine Arbeit Ihnen gefallen hat dürfen Sie gern der/dem Autorin/ dem Autor ein feed-back geben.

Cäcilia Gernand (Kurs 2012-1)
“Frankfurts schönste Nieten”. Interaktive Führung für das Historische Museum Frankfurt
2014_c.gernand_hmf_frankfurts_schoenste_
Adobe Acrobat Dokument 421.0 KB
Juliane Lippok (Kurs 2012-1)
“Das letzte Geschenk – Wozu Grabbeigaben?”. Workshop mit Kurzfilm für das Landesmuseum Brandenburg
2014_j.lippok_das_letzte_geschenk_2012_1
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB
Andreas Rottmann (Kurs 2013)
“ReiseBekleidung”. Führungskoffer für die Museen in der Schranne
2014_reisebekleidung_andreas_rottmann.pd
Adobe Acrobat Dokument 240.6 KB
Natascha Korn (Kurs 2012-2)
“Von Schutz und Schirm – Grundherrschaft im frühen Mittelalter”. Workshop mit Rollenspiel für das Freilichtmuseum/Archäologischer Park Herrenhof Lauresham an der Welterbestätte Kloster Lorsch
2014_rollenspiel_freilichtmuseum_natasch
Adobe Acrobat Dokument 182.7 KB
Anna-Sophia Fischer (Kurs 2012-2)
“Spiel, Spass, Spannung in Seulberg – Kindheit und Jugend zu Großelterns Zeiten in Seulberg”. Schulworkshop für das Heimatmuseum Seulberg
2014_schulworkshop_heimatmuseum_anna-sop
Adobe Acrobat Dokument 88.7 KB
Sofie Decker (Kurs 2012-1)
“Das macht Sinn – Jüdischen Alltag mit allen 5 Sinnen erleben”. Workshop für das Jüdische Museum der Schweiz
2014_sofie_decker_juedischeralltag_2012_
Adobe Acrobat Dokument 65.7 KB

"Ausstellungen selber machen"

Hier geht es zu den Bausteinen für Umweltgruppen, Initiativen und Vereine, die eine eigene Ausstellung konzipieren und gestalten wollen.